Unterstützung

Wir freuen uns über jeden, der sich von der Begeisterung und Motivation der Kinder und Jugendlichen mit anstecken lässt und bereit ist die Arbeit der Kunstschule zu fördern. Denn Unterstützung von „außen“ ist dringend erforderlich. Der Etat der Kunstschule ist klein und deckt nur die grundlegenden Kosten. Unter geförderte Projekte können Sie nachlesen, was mit unserer Förderung bereits realisiert werden konnten.
Ihre Möglichkeit zur Unterstützung:
 
Als Privatperson:
durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein
durch Ihre Spende: allgemein oder zweckgebunden
durch Ihre tatkräftige Unterstützung
 
Als Unternehmen:
Unterstützung durch Ausstattung, Utensilien
Unterstützung durch Werbung auf unserer Internet-Seite und anderen Kommunikationsmitteln
durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein
durch Ihre Spenden: allgemein oder zweckgebunden
durch Sponsoring
durch Ihre tatkräftige Unterstützung

Beitrittserklärung

Aufgrund des neuen Datenschutzgesetzes wird unsere Beitrittserklärung zur Zeit überarbeitet.

Geförderte Projekte

Folgende Groß-Projekte wurden vom Verein der Freunde und Förderer der Kunstschule Böblingen e. V. unterstützt:

2014:  Der Verein ist Träger des Großprojektes „55 Sommer“ in Mauren
2013:  Der Verein ist Träger des Großprojektes „55 Sommer“ in Mauren
2012:  Unterstützung des Theaterprojekts „Mord in Mauren“
2011:  Unterstützung des Theaterprojekts „Mr. Pilks Irrenhaus“
            Theaterfreizeit mit Intensivproben für die Produktion „Der kleine Wassermann“
            Kunstwerkstatt Vernissage galerie contact
            Tanz Workshop
2010:  Unterstützung des Theaterprojekts „Lilly auf der Erbse“
2009:  Unterstützung des Theaterprojekts „Knastkinder“
2008:  Theaterfreizeit mit Intensivproben für die Produktion „Anne Frank“
            Theaterfreizeit mit Intensivproben für die Produktion „Herr der Diebe“
            Kunstwerkstatt Flyer
            Tanzveranstaltung in der Aula Murkenbach
2007:  Studie über Kunstschulen
2006:  Theaterfreizeit mit Intensivproben für die Produktion „Der kleine Vampir“
2005: Theaterfreizeit mit Intensivproben für die Produktion „Huckleberry Finn“
            Kunstwerkstatt beim Projekt „Kunst und Garten“
            Tanz bei den Orgeltagen „Mensch und Natur“
2004: Theaterfreizeit mit Intensivproben für die Produktion „Die rote Zora“