Allgemeine Informationen

DAT ist ...

Das  DAT-TEAM 2019 (v.l.n.r.):
Simone Henke (ART),  Lukas Haerle (Technik),  Daniela Schulreich (ART), Corina Walter (Kostüme), Elke Ruczkowski (Büro), David Satzinger (Technik), Tanja Treffler (DANCE), Prisca Maier-Nieden (Leitung, THEATER), Tobias Ballnus (THEATER), Milada Böhm (ART)

... eine Kunstschule ...
Wir sind Wegbegleiter für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in den Bereichen Dance, Art und Theater kreative Ausdrucksmöglichkeiten suchen und sich weiterentwickeln wollen.
Wir sind ein Teil der Musik- und Kunstschule und damit eine kulturelle Bildungseinrichtung der Stadt Böblingen.
 
... ein Kooperationspartner ...
Wir öffnen uns der Stadt und seinen Institutionen, um Kompetenzen zu teilen und diese für möglichst viele verschiedene Menschen zugänglich zu machen.
 
… ein Kulturveranstalter ...
Wir schaffen Kunsterlebnisse für alle Böblinger*innen und bieten den jungen DAT - Künstler*innen eine zeitgemäße Plattform, das Erlernte und Erfahrene zu zeigen.
 
... und DAT geht DAZWISCHEN.
Wir eröffnen neue Räume zwischen verschiedenen Künsten, verschiedenen Lebenswelten und verschiedenen Generationen. Hier ermöglichen wir kreative Begegnungen und entwickeln so neue Impulse für die pädagogisch - künstlerische Arbeit.

Unsere ausführliche Broschüre könne Sie hier runterladen (9MB). (5,401 MB)

Die Kunstschule Böblingen ist eine städtische Einrichtung und bietet seit über 30 Jahren Kindern Jugendlichen die Möglichkeit, in unterschiedlichen Bereichen ihre künstlerischen Fähigkeiten zu entfalten.

Das Konzept der drei Sparten Tanz, Bildende Kunst und Theater basiert auf der Idee, durch langfristig angelegte, kontinuierliche Unterrichtsangebote eine aufbauende künstlerische und kunstpädagogische Förderung für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen zu gewährleisten. Die pädagogische Arbeit beginnt bereits im Vorschulalter, so dass die Böblinger Kinder vom Kindergarten bis zum Schulende von Kunst begleitet werden. Und für alle, die danach noch Zeit haben und vor Ort sind, bietet die Kunstschule auch Erwachsenenkurse an.

Höhepunkt und Abschluss der einzelnen Unterrichtseinheiten sind Ausstellungen und Aufführungen, in denen die jungen Künstler ihre Sicht auf die Welt zum Ausdruck bringen können und eine breite Öffentlichkeit an ihren Projekten teilhaben lassen.