Events

Kommende Veranstaltungen der Kunstschule Böblingen.

Sonntag, 09.02.2020 , 15.00 Uhr

„Nebensache“: - Theaterstück in der DAT Kunstschule

Gastspiel mit Peter Rinderknecht


JES Stuttgart

Kurzbeschreibung

Das Theaterstück „Nebensache“ von Jakob Mendel und Gitte Kath setzt die Gastspielreihe der DAT-Kunstschule im Städtischen Feierraum fort. Die Vorstellungen mit Peter Rinderknecht finden am 9. Februar um 15.00 Uhr und am 10. Februar um 10.30 Uhr statt.

 

 


Beschreibung

Wenn die Zuschauer hereinkommen, schläft ein Landstreicher in der Ecke. So beginnt die „Nebensache“. Wahrscheinlich wird er aber nicht mehr lange schlafen, da er eine Geschichte vom Aufbruch, von Wünschen, Hoffnungen und Enttäuschungen zu erzählen hat. Gemeinsam mit dem Publikum lässt der Erzähler einen Bauernhof entstehen, auf dem einst ein Bauer lebte, Felder bestellte, Tiere versorge und zufrieden war. Der Gedanke, ihm könne in seinem sehr ruhig und geordneten Leben etwas fehlen, ließ ihn eines Samstagabends auf seinem Traktor in die Stadt fahren und auf die Frau seines Herzens treffen. Als er mit ihr eine Familie gründet, scheint das Glück perfekt…

Peter Rinderknecht, der den Landstreicher realitätsnah verkörpert, erzählt ohne zu lamentieren oder anzuklagen, wie er und seine Familie dem Konsumzwang erlagen und ihnen die Schulden über den Kopf wuchsen.

Das Stück ist geeignet für Zuschauer ab sechs Jahren. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 12,00 Euro und ermäßigt 8,00 Euro. Der Gruppenpreis ab 12 Personen beträgt 6,00 Euro. Familienkarten sind ab 20,00 Euro erhältlich. Kartenreservierungen sind unter Telefon 07031/669-1632 und E-Mail KiJuTheater@boeblingen.de möglich.


Veranstaltungsort

Städtischer Feierraum Böblingen

Städtischer Feierraum Böblingen
Pestalozzistraße
71032 Böblingen

Veranstalter

Stadt Böblingen, Amt für Kultur / Fachbereich Theater der Musik- und Kunstschule Böblingen

Stadt Böblingen, Amt für Kultur / Fachbereich Theater der Musik- und Kunstschule Böblingen
Feierraum in der Pestalozzistraße 9
71032 Böblingen
Telefon +49 (7031) 669-1632