Gruppen

Mit dem Theater GROß werden!

Frühkarus (Früherziehungskarussell)

für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Die Kinder durchlaufen ein Semester lang in Gruppen jeweils vier Wochen die vier Bereiche der künstlerischen Frühförderung und entscheiden sich im zweiten Halbjahr für einen Fachbereich, den sie dann kontinuierlich besuchen. Danach ist eine Aufnahme in die festen Gruppen der künstlerischen Früherziehung der Musik- und Kunstschule möglich.
Anmeldung im Sekretariat der Musikschule jeweils zum Oktober bzw. März möglich

Kindergruppe 1

für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Bist du lieber Ritter, Pirat, Elfe oder Fee? Im Theater kannst du alles sein, was du möchtest.
In dieser Theatergruppen erweitern die Kinder ihr Raum- und Körpergefühl. Sie verwandeln sich in Wesen und Figuren, die ihnen nahe liegen und spielen kleine selbsterfundene Szenen und Situationen. Sie lernen Spielregeln der Kommunikation in Gruppen und das genaue Beschreiben von Beobachtetem. Der Spielspaß und der Ausdruck von Emotionen steht dabei im Vordergrund. Ohne Druck überwinden sie dabei die Grenze, sich vor anderen zu zeigen und zu sprechen. So wird das nötige Selbstbewusstsein gestärkt, das die Kinder auch für den Übergang in die Schule brauchen.
Freie Plätze sind verfügbar.

Kindergruppe 2

für Kinder von 6 bis 9 Jahren
Mit dem Eintritt in die Schule werden Kinder mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, dass sie eine Freizeitbeschäftigung haben, die ihnen Spaß macht und ihren natürlichen Spiel- und Lerntrieb erhält.
In diesem Kurs können die Kinder in Fantasiewelten eintauchen, eigene kleine Szenen entwickeln und sich in der Darstellung von Menschen und anderen Fantasiewesen erproben. Dabei lernen die Kinder auch, dass das Miteinander und soziales Verhalten die Grundlage für das gemeinsame Spiel auf der Bühne bilden. Im Rahmen des Grundschultheatertreffens am 23. März ist eine Werkschau geplant.
Freie Plätze sind verfügbar. 

Kindergruppe 3

für Kinder von 8 bis 11 Jahren
Die Theaterarbeit ermöglicht Kindern sich neu zu entdecken und auszuleben. Sie werden dazu ermutigt, die eigenen Grenzen zu erweitern und gleichzeitig wird der Teamgeist der Gruppe gefördert. Die Kinder erlernen das Erzählen von Geschichten im Miteinander auf der Bühne.
Freie Plätze sind verfügbar.

Jugendgruppe 1

für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren
Du möchtest deine Darstellungsfähigkeiten erweitern und gemeinsam mit anderen deines Alters an einer Präsentation arbeiten? Du hast viele Ideen und Spaß dir eigene Geschichten und Situationen auszudenken? Dann bist du in der Jugendgruppe 1 genau richtig.  Hier bekommst Du ein Theatertraining, das Dir hilft, Deine eigenen Ideen darstellerisch mit anderen umzusetzen. Nebenbei erweiterst Du Deine Teamfähigkeit und Dein Improvisationstalent. Hier lernst Du, was es heißt, mit anderen zusammen an einer Präsentation zu proben und sie so spannend zu gestalten, dass das Publikum gebannt lauscht.

Jugendgruppe 2

für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren
Die neu gegründete Theatergruppe mit Spielerinnen und Spielern im Alter zwischen 13 und 17 Jahren besteht aus einer bunten Mischung von „alten“ DAT Hasen und neuen Gesichtern. Der Spass und die gemeinsame Spielfreude stehen im Vordergrund.
Freie Plätze sind verfügbar.

Takeaway

für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren
Seit zwei Jahren treffen sich langjährige Spieler des DAT-Theaters mit jungen Geflüchteten, um gemeinsam Theater zu spielen. Im Vordergrund stehen dabei die gemeinsame Leidenschaft für die Bühne und der Spaß am Spielen. Im letzten Sommer war die Gruppe im Stück „Takeaway – menschlich sein zum Mitnehmen“ zu sehen. Dieses Jahr widmen sie sich auf unterhaltsame Weise mit ihrem Stück "Wohngesellschaft  - oder als ich zu den Irren zog" den Fragen und Themen einer ganzen Generation und waren mit ihrem Stück bis zum 14. Juli 18 im Städtischen Feierraum zu sehen.
Freie Plätze sind verfügbar.

Junge Erwachsene

für junge Erwachsene ab 18 Jahren
Du suchst Ausgleich vom Alltag, Bewegung, Spielspaß und ein starkes Gemeinschaftsgefühl? Du möchtest Dich mit Geschichten, Texten und Themen, die Dir etwas bedeuten, mit den Mitteln des Theaters auseinandersetzen? Improvisation und darstellende Spiele führen an diese Auseinandersetzung heran und eröffnen Dir neue Spielräume Deiner Persönlichkeit. Auf eine Trainingsphase folgt eine intensive Probenphase, die in eine Spielphase mündet, in der das erarbeitete Stück einem öffentlichen Publikum in mehreren Aufführungen im Städtischen Feierraum präsentiert wird.
Freie Plätze sind verfügbar.

"Theater Kulisse e. V."

für Erwachsene
Immer schon hast Du mit dem Gedanken gespielt auf der Bühne zu stehen? Du suchst Ausgleich und willst einmal etwas nur für Dich machen? Ob die Bühne Dir schon vertraut ist oder nicht, hier kannst Du die ersten Schritte wagen und Deine darstellerischen Fähigkeiten entdecken oder wieder erwecken. Ob geübt oder ungeübt, ob jung oder alt, ob mit oder ohne Handicap: bei der Kulisse sind alle willkommen, die für Theater brennen und bereit sind, neue Theatermittel kennenzulernen.
Diese Gruppe, die sich mit vielen legendären Inszenierungen im städtischen Feierraum einen Namen gemacht hat, erfindet sich unter der neuen Leitung von Prisca Maier- Nieden wieder neu und freut sich daher auch auf neue Spielerinnen und Spieler.
Ab März 2019 ist ein Einstieg in die Gruppe wieder möglich.

Gruppenübersicht

HIer finden Sie einen Stundenplan mit allen Theatergruppen. (114,9 KB)